BW LOUNGE

HAUS DER GESCHICHTE BADEN-WÜRTTEMBERG | STUTTGART (DE) | 2004

Virtuelle, begehbare Kulturbühne. Mehrschichtige, im Raum hoch angeordnete Projektionsgazen bilden eine atmosphärische, mediale Kulturbühne – von außen erscheint sie wie ein bewegtes Lichtobjekt, eine begehbare Skulptur, deren transparente Hülle zu durchschreiten ist. Hologrammartig erzeugen die Filmbilder Räumlichkeit, bekommen eine fast haptische, dreidimensionale Materialität. In durchsichtigen Bubblechairs schwebend erleben die Besucher eine 30-minütige Filmcollage über das beeindruckende kulturelle Schaffen in Baden-Württemberg. Die Projektion eines 360° Hubschrauber-Rundfluges über die Landschaften Baden-Württembergs bildet den Hintergrund der Collage. 


Wie Visionen oder Traumsequenzen tauchen Momentaufnahmen, Statements bekannter baden-württembergischer Kulturschaffender aus Kunst, Theater, Musik, Ballett und Film auf – und verschwinden wieder. Traumtänzer und Akrobaten, Philosophen und Poeten, Plauderer, Tüftler und andere Künstler zeigen einen Einblick in das lebendige Kulturpanorama Baden-Württembergs.

Nächstes ProjektWeiterlesen

Virtuelle, begehbare Kulturbühne. Mehrschichtige, im Raum hoch angeordnete Projektionsgazen bilden eine atmosphärische, mediale Kulturbühne – von außen erscheint sie wie ein bewegtes Lichtobjekt, eine begehbare Skulptur, deren transparente Hülle zu durchschreiten ist. Hologrammartig erzeugen die Filmbilder Räumlichkeit, bekommen eine fast haptische, dreidimensionale Materialität. In durchsichtigen Bubblechairs schwebend erleben die Besucher eine 30-minütige Filmcollage über das beeindruckende kulturelle Schaffen in Baden-Württemberg. Die Projektion eines 360° Hubschrauber-Rundfluges über die Landschaften Baden-Württembergs bildet den Hintergrund der Collage. 


Wie Visionen oder Traumsequenzen tauchen Momentaufnahmen, Statements bekannter baden-württembergischer Kulturschaffender aus Kunst, Theater, Musik, Ballett und Film auf – und verschwinden wieder. Traumtänzer und Akrobaten, Philosophen und Poeten, Plauderer, Tüftler und andere Künstler zeigen einen Einblick in das lebendige Kulturpanorama Baden-Württembergs.

Weiterlesen

Credits

Eine Produktion von Marc Tamschick in Zusammenarbeit mit diebasis GmbH im Auftrag der ATELIER BRÜCKNER GmbH

 

KUNDE

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

 

LEAD-AGENTUR/ SZENOGRAFIE

ATELIER BRÜCKNER GmbH

 

AUFGABEN

Kreativdirektion, Konzept, Design, Skript, Storyboard, Dreharbeiten, Schnitt, Motion Design, Animation, Implementierung, Projektmanagement

Musik und Sounddesign: René Preiss

 

Kreativdirektion/ Regie

Marc Tamschick, Charlotte Tamschick

 

Projektleitung

Silke Harten-Preiss, Konstantin Schenk, diebasis GmbH

 

Fotos

Daniel Stauch

Awards

World Media Festival, 2005, Gold

Technische Details

360° Projektion

20m x 3m x 20m

6 Projektoren