FAVRE-LEUBA SOFTLAUNCH

Tabloid | Tokio (JP) | 2016

Favre-Leuba, einer der ältesten Schweizer Uhrenhersteller der Welt, positioniert ab 2016 eine neue Design-Linie Ihrer Uhren auf dem internationalen Markt. TAMSCHICK MEDIA+SPACE entwickelte, gestaltete und produzierte für die innovative Marke ein einzigartiges mediales Erlebnis zur Markteinführung. Umgeben von atmosphärischer Beleuchtung bildet ein 4,5m breiter Tisch die zentrale Projektionsoberfläche und erinnert an ein überdimensionales, schwebendes Zifferblatt. Die dynamische Bespielung öffnet, schließt, rotiert und transformiert die runde Oberfläche und nimmt die Zuschauer mit auf eine immersive Zeitreise durch die 280-jährigen Geschichte von Favre-Leuba.  

Historische Bilder zeugen von den großartigen Visionen des Schweizer Uhrenherstellers Abraham Favre wohin gegen rotierende, präzise in 3D gestaltete Zahnräder Einblick in die Komplexität des inneren Uhrwerks geben.
Von der Spitze der Berge reisen die Besucher in die Tiefen des Ozeans und erleben so eine poetische Erzählung über die innovativen Eigenschaften der Tauch- und Bergsteigeruhren.
Durch hochauflösende Renderings der neusten Uhr, der Harpune, wird das technisches, glänzendes Design betont und bildet ein Gegenstück zur historischen Vergangenheit der Marke.

Am Schluss der 8-Minutigen Show werden die Uhren auf dem Tisch präsentiert und können von den Zuschauern besichtigt und ausprobiert werden.

Um die traditionsreiche schweizerische Marke auf den Asiatischen Markt geeignet zu repräsentieren hat TAMSCHICK MEDIA+SPACE eng mit Favre-Leuba zusammengearbeitet und eine einzigartige Tonalität und Narration zu entwickeln.

Nach der ersten sehr erfolgreichen Präsentation in Tokyo wird die Show in 2 weiteren Sprachen übersetzt um in Dubai, Neu Delhi, Taipei, und Hong Kong vorgestellt zu werden. Das große Finale der  Präsentation ist auf der weltbekannten Uhrenmesse Basel World im März 2017 geplant.

Nächstes ProjektWeiterlesen

Favre-Leuba, einer der ältesten Schweizer Uhrenhersteller der Welt, positioniert ab 2016 eine neue Design-Linie Ihrer Uhren auf dem internationalen Markt. TAMSCHICK MEDIA+SPACE entwickelte, gestaltete und produzierte für die innovative Marke ein einzigartiges mediales Erlebnis zur Markteinführung. Umgeben von atmosphärischer Beleuchtung bildet ein 4,5m breiter Tisch die zentrale Projektionsoberfläche und erinnert an ein überdimensionales, schwebendes Zifferblatt. Die dynamische Bespielung öffnet, schließt, rotiert und transformiert die runde Oberfläche und nimmt die Zuschauer mit auf eine immersive Zeitreise durch die 280-jährigen Geschichte von Favre-Leuba.  

Historische Bilder zeugen von den großartigen Visionen des Schweizer Uhrenherstellers Abraham Favre wohin gegen rotierende, präzise in 3D gestaltete Zahnräder Einblick in die Komplexität des inneren Uhrwerks geben.
Von der Spitze der Berge reisen die Besucher in die Tiefen des Ozeans und erleben so eine poetische Erzählung über die innovativen Eigenschaften der Tauch- und Bergsteigeruhren.
Durch hochauflösende Renderings der neusten Uhr, der Harpune, wird das technisches, glänzendes Design betont und bildet ein Gegenstück zur historischen Vergangenheit der Marke.

Am Schluss der 8-Minutigen Show werden die Uhren auf dem Tisch präsentiert und können von den Zuschauern besichtigt und ausprobiert werden.

Um die traditionsreiche schweizerische Marke auf den Asiatischen Markt geeignet zu repräsentieren hat TAMSCHICK MEDIA+SPACE eng mit Favre-Leuba zusammengearbeitet und eine einzigartige Tonalität und Narration zu entwickeln.

Nach der ersten sehr erfolgreichen Präsentation in Tokyo wird die Show in 2 weiteren Sprachen übersetzt um in Dubai, Neu Delhi, Taipei, und Hong Kong vorgestellt zu werden. Das große Finale der  Präsentation ist auf der weltbekannten Uhrenmesse Basel World im März 2017 geplant.

Weiterlesen

Credits

CLIENT
Favre-Leuba AG

CEO
Thomas Morf

Head of Marketing & Sales
David Vallata

Marketing Manager
Reema Vazirani

 

 

TASKS TMS
Concept, text developement, creative direction, design, storyboard, editing, motion design, animation, light design, implementation supervision, project management, audio production

 

Creative Director
Marc Tamschick

 

Projektmanager
Carsten Schildwächter

 

Lead Art Director/ Konzept
Natalie van Sasse van Ysselt

 

Art Director
Fran Sanches de Canete

 

Text
James Fitt

 

Motion Design
Luis Bustamante, Matthieu Chauvirey, David Bernard

 

Musik und Sound Design
Not A Machine GbR

Technische Details

Technische Details:

4K Produktion

2x full HD Projektoren

4 Kanal Stereo Sound