SPHINXHALLE

Jungfraujoch | Wengen (CH) | 2012

Inmitten der höchstgelegenen Berghöhle Europas, ungefähr 3.500 Meter über dem Meeresspiegel, entstand eine fünfminütige audiovisuelle 360° Inszenierung: Die unbändige Gewalt und die zerbrechliche Schönheit der Gletscherwelt wird für die Besucher emotional erlebbar. In der immersiven Rundumbespielung der Halle kann der Besucher auf kristallinen Wandflächen in jeder Wettersituation das fantastische Panorama der Alpen erleben und wird durch die Filmprojektionen mit orchestralem Soundtrack für die Errungenschaften des Menschen sensibilisiert. Medial wird die dunkle Berghöhle in ein poetisches Panorama mit atemberaubenden Filmaufnahmen verwandelt, die mit einer eigens für das Projekt entwickelten 360° Kameratechnik realisiert wurden. Eine audiovisuelle Hommage an die Schönheit und die Macht der Berge.

Nächstes ProjektWeiterlesen

Inmitten der höchstgelegenen Berghöhle Europas, ungefähr 3.500 Meter über dem Meeresspiegel, entstand eine fünfminütige audiovisuelle 360° Inszenierung: Die unbändige Gewalt und die zerbrechliche Schönheit der Gletscherwelt wird für die Besucher emotional erlebbar. In der immersiven Rundumbespielung der Halle kann der Besucher auf kristallinen Wandflächen in jeder Wettersituation das fantastische Panorama der Alpen erleben und wird durch die Filmprojektionen mit orchestralem Soundtrack für die Errungenschaften des Menschen sensibilisiert. Medial wird die dunkle Berghöhle in ein poetisches Panorama mit atemberaubenden Filmaufnahmen verwandelt, die mit einer eigens für das Projekt entwickelten 360° Kameratechnik realisiert wurden. Eine audiovisuelle Hommage an die Schönheit und die Macht der Berge.

Weiterlesen

Credits

Eine Produktion von TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH im Auftrag der Sarnen Schweiz AG für Kommunikation

 

KUNDE

Jungfraubahnen AG

 

LEAD-AGENTUR/ SZENOGRAFIE

Steiner Sarnen Schweiz AG für Kommunikation

 

HARDWARE PLANUNG/ TECHISCHE IMPLEMENTIERUNG

Bildflug GmbH

 

AUFGABEN TMS

Kreativdirektion, Konzept, Design, Skript, Storyboard, Dreharbeiten, Schnitt, Motion Design, Animation, Implementierung, Projektmanagement

Musik und Sounddesign: Klangerfinder GmbH

 

Kreativdirektion

Charlotte Tamschick

 

Regie

Marc Tamschick

 

Projektleitung

Steffen Armbruster

 

Lead-Konzept

Franziska Fuchs

Awards

German Design Award 2015
Special Mention
Excellent Communications Design

 

Art Directors Club (ADC) 2013
Auszeichnung
Kommunikation im Raum

 

red dot design award - winner 2012

Technische Details

360° Panorama-Projektion

 

7 Projektoren

13.056 × 1.080 Pixel

24m × 11m × 5,5m

 

8-Kanal-Sound-System